Erlebnispädagogik zum Kennenlernen

Teambuilding und Kennenlern-Spiele unserer MFA´s 10. Klasse

Zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 führten die 10. Klassen der medizinischen Angestellten (GMF10a und GMF10b) einen erlebnispädagogischen Nachmittag durch, mit dem Ziel des Teambuildings und um ihre Mitschüler, mit denen sie die nächsten drei Jahre die Schulbank "drücken" dürfen, besser kennenlernen zu können.

Die Lehrkräfte Arndt und Taschner bereiteten zwei Spiele vor. Die Schüler arbeiteten in festen Kleingruppen unter Einhaltung der derzeitig vorherrschenden Hygienevorschriften.

Spiel #1: "das fliegende Ei"
Jede Gruppe erhielt ein rohes Ei, Klebestreifen, alte Zeitungen und Luftballons. Zudem durften die Schüler Blätter, Äste ect. im Pausenhof sammeln und mit verarbeiten.

Ziel des Spiels war es, das rohe Eis so gut wie möglich zu verpacken, sodass es beim freien Fall aus dem ersten Stock nicht zerbricht. Die Schüler haben sehr ambitioniert und kreativ an dieser Aufgabe gearbeitet.

Nach einer Bearbeitungsphase von 20 Minuten durften sich die Eier in der Aula unserer Schule im freien Fall üben. Lediglich die Eier von zwei Gruppen haben den Aufprall nicht überstanden, Spaß hatten jedoch alle Gruppen.

Spiel #2: "Kugelbahn bauen"
Bei diesem Spiel war es das Ziel aus Papierbögen, Klebemittel und 20 Minuten Zeit eine Kugelbahn zu bauen. Die Gruppen haben rege diskutiert und ausprobiert, denn die Gewinner-Gruppe war die Gruppe, bei der die Murmel am spätestens am Boden ankam, also mussten sie mit ihrer begrenzen Ressource Papier, so sparsam wie möglich umgehen.