PLUS-Programm E-Commerce

Die ganze Welt spricht vom Megatrend der Digitalisierung. Der Fachbereich Handel unserer Schule trägt diesem Trend seit einigen Jahren mit dem PLUS-Programm E-Commerce Rechnung. Dieses Angebot will die Auszubildenden für eine Tätigkeit im Bereich E-Commerce interessieren und qualifizieren. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu unserem Angebot. Für Rückfragen stehen Ihnen alle KollegInnen im Handelsbereich natürlich jederzeit zur Verfügung.

Martin Kolb
Fachbetreuer, Projektkoordinator E-Commerce des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Unterrichtskonzept

Der Unterricht im Rahmen des PLUS-Programms erfolgt anstelle der Fächer Deutsch und Sozialkunde und Religion (Einzelhandel) bzw. BUP (Großhandel) und innerhalb einer Zusatzstunde am Nachmittag. Die Inhalte dieser Fächer sind in der 11. Jahrgangsstufe nicht prüfungsrelevant. Für die Auszubildenden ergibt sich somit kein Nachteil hinsichtlich der Abschlussprüfung.

Die teilnehmenden Schüler werden in folgenden Lernfeldern unterrichtet:

  • Kundenservice im Onlinehandelanwenden
  • Aufträge kundenorientiert bearbeiten
  • Shopmanagementsysteme gestalten
  • Internetinhalte technisch weiterentwickeln
 

Technische Ausstattung

Im Unterricht wird eine professionelle Umgebung zur Verfügung gestellt:

  • 30 MacBooks Air
  • Professionelle Software zur Bildbearbeitung und Programmierung
  • Administration eines online gehosteten Webshops basierend auf der Software Prestashop
  • Fotostudio für Produktfotografie
 

Zertifikat für Teilnehmer

Am Ende des Schuljahres erhalten die Teilnehmer des PLUS-Programms ein Zertifikat mit einer Übersicht über die erarbeiteten Kompetenzen und ihren Leistungsstand.

Multiplikation

Das Unterrichtsmodell der KBS im Bereich E-Commerce schlägt Wellen. So wurde das Konzept im Rahmen der überregionalen und regionalen Lehrerfortbildung vorgestellt. Das Know-How der KBS Bayreuth floss und fließt maßgeblich in die schulische Ausbildung der Kaufleute für E-Commerce ein. So wird zum Beispiel bayernweit ebenfalls die Shopsoftware Prestashop eingesetzt.

isi Digital 2019

Das Logo des isi digital 2019.© Stiftung Bildungspakt Bayern

Im Juni 2019 wurde das Projekt mit dem Schulentwicklungspreis isi DIGITAL der Stiftung Bildungspakt Bayern ausgezeichnet. Lesen Sie hier mehr…

 
© Staatliche Berufsschule II Bayreuth

Erasmus+ Projekt „Fit for E-Commerce“

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft hat die KBS zusammen mit Schulen aus Italien und Tschechien innovative Unterrichtsmaterialen zum Thema E-Commerce entwickelt, die im PLUS-Programm Anwendung finden. Das Projekt wurde von der NABIBB als Best-Practice-Beispiel ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt die KBS die Europa-Urkunde der bayerischen Staatskanzlei, u.a. aufgrund dieses Projekts. Mehr unter https://fitforecommerce.eu